Zeigt 1 Resultat(e)
ARMUT KLASSISMUS KRANK UND BEHINDERT WOHNEN

Eene meene Muh und raus bist Du: de facto sollen Arme nicht am Rechtssystem teilnehmen!

Die niedrigen Rechtsanwaltsgebühren, und daran ändert auch die 10 bzw. 20 prozentige Erhöhung ab 2021, letztere nur im Soziarecht nichts (https://www.haufe.de/recht/kanzleimanagement/anhebung-der-anwaltsgebuehren-um-durchschnittlich-10-geplant_222_525012.html#:~:text=Zum%201.1.2021%20sind%20Rechtsanwaltsgeb%C3%BChren,in%20sozialrechtlichen%20Angelegenheiten%20um%2020%25) wirken derart, dass arme Personen und solche mit Hemmnissen erst gar keine Vertretung finden oder zumindest keine engagierte. Ein aktueller Bericht findet sich unter: https://gerichtsverfahrenundklageprozesse.blogspot.com/2023/01/in-geldtrachtigen-bereichen-wie-dem.html#more. Es ist nicht nur so, dass auf Prozesskostenhilfe Basis …