Zeigt 2 Resultat(e)
ARMUT KLASSISMUS KRANK UND BEHINDERT

Krisenhafte Märkte, Spekulation IM FADENKREUZ soziale-ökologische Transformation: es wird keiner zurückgelassen- außer arme, behinderte/kranke, alte Personen

Nicht kompatibel mit modernen Sparverordnungen, kein Yoga, sondern Tschernogubow-Syndrom*: wegen Gendefekt hoher Wärmebedarf, instabiles Bindegewebe braucht spezielle Kleidung, Bandagen und auch die gestörte Schweissregulation eine Waschmaschine und entsprechend häufigen Einsatz; spezielle Diät wegen massiven Verdauungsproblemen, elektrische Haushaltshilfen wegen Schwierigkeiten mit Feinmotorik u.A.; da wegen Fatigue auch nicht täglich eingekauft werden kann, Einsatz von Kühl/Gefrierschrank; für …

ARMUT KRANK UND BEHINDERT WOHNEN

Gesucht: Mitstreiter*innen für ein selbstverwaltetes Wohnprojekt von alleinstehenden, behinderten und chronisch kranken Menschen mit Pflegegrad

Jüngst stellte sogar ZON fest, dass die Politik nicht daran interessiert ist, die Wohnungsfrage zu lösen und den „Markt“ in die Schranken zu weisen (https://www.zeit.de/wirtschaft/2021-02/wohngipfel-bundesregierung-wohnraumoffensive-wohnungsmarkt-mietendeckel-einfamilienhaeuser). Das bedeutet, dass auch weiterhin eine zunehmende Zahl von Menschen, sich die Mieten nicht mehr leisten können wird. Besonders vulnerabel sind Behinderte und chronisch Kranke. Anders als in Foren oft …